Qualitäts- und Umweltpolitik

Die ständige Sicherstellung der Zufriedenheit unserer Kunden und deren kontinuierliche Verbesserung sowie der Schutz der natürlichen Umwelt gehören zu unseren obersten Unternehmensgrundsätzen. Den Maßstab für die Qualität setzen somit unsere Kunden. Deshalb ist ihr Urteil über unsere Qualität ausschlaggebend.
 

Darüber hinaus wollen wir mit unserem Handeln dazu beitragen, unsere Umwelt vor schädlichen Einflüssen zu schützen. Die sparsame und umweltverträgliche Nutzung der natürlichen Ressourcen sehen wir als Verpflichtung gegenüber allen Mitmenschen.

 

Zur Sicherung unseres Qualitätsstandards trägt jeder einzelne Mitarbeiter durch seine persönliche Leistung bei. Es wird sichergestellt, dass qualitäts- und sicherheitsrelevante Tätigkeiten durchgängig geplant, gesteuert und überwacht werden.
 

Umweltbezogene Aspekte sind in die Entscheidungs- und Handlungsstruktur unseres gesamten Managementsystems integriert. Damit erfüllen wir die Qualitäts- und Umweltanforderungen unserer Kunden sowie die zutreffenden gesetzlichen und behördlichen Vorschriften. Wir verwirklichen das „0-Fehler-Prinzip“. Der Fehlervermeidung messen wir gegenüber der Fehlererkennung besondere Bedeutung bei. Durch einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess soll über das Engagement aller Mitarbeiter auf allen Ebenen die Qualität unserer Produkte, sowie der nachhaltige Umweltschutz permanent gesteigert werden. Des Weiteren verstehen wir den Umweltschutz als eine wesentliche Führungsaufgabe.

Die Vorgesetzten nehmen dabei eine entscheidende Vorbildfunktion und die Linienverantwortung wahr. Umweltschutz verlangt von allen Mitarbeitern ein verantwortungsbewusstes Handeln.

 

Zur permanenten Optimierung der Qualtät unserer Leistungen haben wir ein durchgängiges Qualitäts- und Umweltmanagement installiert und sind nach folgenden Normen zertifiziert: